Häufig gestellte Fragen

Wir helfen Ihnen gerne bei allen Fragen rund um Ihren Aufenthalt im De Witte Brugh. Auf dieser Seite haben wir die am häufigsten gestellten Fragen und praktischen Informationen aufgelistet. Ist Ihre Frage hier nicht aufgeführt? Bitte kontaktieren Sie uns (Link zur Kontaktseite)

INFORMATIONEN FERIENWOHNUNGEN “DE WITTE BRUGH”

Wie sind die Check-in- und Check-out-Zeiten?

Check-in ab 16:00 Uhr
Check-out ab 10:00 Uhr

Was sind die geschäftsbedingungen?

Sie können es hier finden.

TRANSPORT AUF DER INSEL

Wie komme ich nach Ameland?

Wagenborg Passagiersdiensten übernimmt die Überfahrt von Holwerd nach Ameland und umgekehrt. Die Überfahrt dauert etwa 50 Minuten.

Wo kann ich ein Ticket kaufen und eine Reservierung vornehmen?

Ein Ticket für das Boot muss online über die Website von Wagenborg Passagiersdiensten erworben werden. Es ist nicht möglich, das Boot für Fußgänger, Motorräder und Radfahrer zu reservieren. Wir empfehlen daher, pünktlich am Boot zu sein.

Muss ich mein Fahrzeug reservieren?

Sie bringen ein Auto oder einen Wohnwagen nach Ameland? Auch dann müssen Reservierungen vorgenommen werden, tun Sie dies aufgrund der Stoßzeiten jedoch rechtzeitig. der auf dem Boot verfügbare Platz für Fahrzeuge. Bitte geben Sie das Kennzeichen des Autos sowie die gewünschte Hin- und Rückfahrt an. Reservierungen sind online und telefonisch unter 0900-9238* möglich.

Wann kann ich reservieren?

Die Reservierungsabteilung von Wagenborg Passagiersdiensten ist von Montag bis Samstag von 8:00 bis 20:00 Uhr und am Sonntag von 9:00 bis 15:00 Uhr erreichbar.

TRANSPORT AUF DER INSEL

Wohin kann ich mit dem Bus fahren?

Der Busverkehr auf Ameland bietet Anschlusstransporte von der Fähre zu den vier Dörfern, allen Campingplätzen auf Ameland und umgekehrt. Darüber hinaus ist es mit der Linie 1 und der Linie 2 möglich, schnell von Dorf zu Dorf zu reisen.

Welche busse führen auf Ameland?

Auf Ameland gibt es zwei Buslinien:
Linie 1 ist die Linie zwischen Hollum und Ballum en Nes und die Fähre nach
Linie 2 ist die Linie zwischen Buren und Nes und die Fähre nach Holwerd.
Den Fahrplan finden Sie auf der Website des VVV Amelander.

Moet ik een mondkapje op in de bus?

In de bus is het dragen van een niet-medisch mondkapje verplicht voor mensen van 13 jaar en ouder.

Gibt es auch Plätze für Menschen mit Behinderung?

Auch Menschen mit einer Behinderung können den Bus auf der Insel nutzen. Mehrere Haltestellen auf der Insel wurden optisch und/oder motorisch angepasst, sodass Menschen mit Behinderungen problemlos in den Bus ein- und aussteigen können:

Buren, Haltestelle Kiekduun/Klein Vaarwater am Strandweg
Nes, Haltestelle Strand Nes/Duinoord am Strandweg
Nes, Haltestelle Veerhaven
Ballum, Haltestelle Gemeentehuis am Jelmeraweg
Hollum, Haltestelle De Stelp an der Hidde Dirks Katstraat
Hollum, Haltestelle Jeugdherberg am Oranjeweg 59

Welche zahlungsmethoden sind im bus?

In den Bussen auf Ameland können Sie mit Ihrer ÖPNV-Chipkarte fahren, Sie können auch im Bus eine Fahrkarte kaufen, die nur noch mit PIN und nicht mehr mit Bargeld bezahlt werden kann. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, vor Ihrer Reise ein E-Ticket (ausgedruckt oder auf Ihrem Mobiltelefon) zu erwerben. Sie können die OV-Chipkarte in den Arriva-Bussen und bei der Primera auf Ameland laden. Die Abrechnung mit der OV-Chipkarte basiert auf einem Fahrpreis, der von der von Ihnen unternommenen Fahrt abhängt. Es werden zwei Tarife unterschieden:

2021: Fahrt innerhalb einer Zone: 1,67 € pro Fahrt
2021: Fahrt innerhalb von 2 Zonen: 2,57 € pro Fahrt
Darüber hinaus gelten nationale Abonnements auch für Arriva-Busse auf Ameland.