WIE ES FRÜHER WAR

An dieser Stelle befand sich ab ca. 1850 ein Bauernhof. In dieser Zeit wurden viele Kinder auf dem Bauernhof großgezogen, darunter auch mein Großvater hier in der WillibrordusStraße. Nach dem Tod seines Vaters musste er im Alter von 17 Jahren gemeinsam mit seiner damals 20-jährigen Schwester und deren Mutter den Betrieb weiterführen. 1962 heiratete er meine Oma und gemeinsam führten sie die Kühe und Schafe weiter, inzwischen entstanden die „Gruppenaufenthalte“. Wenn im Frühjahr das Vieh auszog, wurde der Hof im Sommer für die Gäste (besonders viele deutsche Kinder), die oft in großen Gruppen kamen, drinnen hergerichtet. Meine Eltern haben 1998 das Unternehmen übernommen. Sie zogen das Vieh in einen anderen Stall um und renovierten den alten Bauernhof, sodass sie ihn das ganze Jahr über vermieten konnten. Bevor meine Eltern den Hof übernahmen, waren sie stolze Besitzer einer Pizzeria hier im Dorf namens „DE WITTE BRUCH“. Benannt nach dem Übergang vom „Dieksloot“ zum Deich, gibt es diese Brücke nicht mehr. Der Name hat mich angesprochen, damals meiner Eltern als Startunternehmers und ich jetzt auch. Die Wohnungen haben jeweils einen eigenen Namen, der auch nach Regionen in der Umgebung benannt ist, wie Vennoot, ‚T Oerd und (groß) Vaarwater, wo unsere Kühe noch heute grasen. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Rad- oder Wanderroute während Ihres Aufenthalts auf der Insel zu erweitern!

Damals als Startunternehmer und heute bin ich deshalb so weiter. Die Wohnungen haben jeweils einen eigenen Namen, der auch nach Regionen in der Umgebung benannt ist, wie Vennoot, ‚T Oerd und (Groot) Vaarwater, wo unsere Kühe noch heute grasen. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Rad- oder Wanderroute während Ihres Aufenthalts auf der Insel zu erweitern! Der Hof ist also schon seit mehreren Generationen in Familienbesitz und jetzt bin ich an der Reihe. Wenn ich die Vermietung auf meine Weise weiterführen und den heutigen Anforderungen gerecht werden wollte, musste der Hof umgebaut werden. Der Wiederaufbau begann im April 2021 und ich bin sehr zufrieden mit dem Endergebnis